Donnerstag, 12. April 2012

meine kleine Verschnaufpause

werde ich jetzt nutzen, um Euch mein neustes Projekt vorzustellen, Ausgelöst duch einen Bericht bei Dawanda, über die Kalkulation unserer Verkaufspreise und den doch sehr wertvollen Tipps, habe ich mich mal hingesetzt und mir mein eigenes Preiskalkulations Feature erstellt. Es handelt sich um ein Excel-Arbeitsblatt mit einer Hilfedatei.
Natürlich ist es sicher nicht vollkommen, deshalb wollte ich es Euch mal vorstellen.
















Ihr könnt es Euch gerne hier

http://www.isonca.com/Preiskalkulation-fuer-Dawanda-Artikel

herunterladen.  Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr es testet und mir ein Feedback geben könnt, was noch fehlt, bzw. wo es noch verfeinert werden sollte.

Ich wünsche Euch Allen eine schöne und hoffentlich bald wärmere Restwoche.

Herzliche Grüße



Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ich finde es ne tolle Sache. Kannst Du vielleicht noch die Paypal Kosten mit einrechnen. Die kommen ja auch immer noch mit hinzu.
    Sonst TOP, Danke.
    LG. Nettel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HuHu,
      danke für Dein Feedback. Habe jetzt auch Paypal mit eingebaut (musst Dir die Datei aber noch mal runterladen). Ist aber noch nicht die letzte Version. Bin noch am basteln, dass man die Gebühren auch ausschalten kann (für diejenigen unter Euch, die kein Paypal akzeptieren). Aber ich denke, besser sie sind erstmal drin...
      GLG
      isonca

      Löschen
  2. Hallo

    hast du an die MWSt gedacht - die kommt unten auch noch drauf. Nicht alle Verkäufer sind §19 :)

    GLG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jennifer,
    .... jetzt ja. Das Programm ist jetzt so eingerichtet, dass Du eingeben kannst, ob Du umsatzsteuerpflichtig bist. Falls ja, wird bei Deinen Einkaufspreisen die Vorsteuer herausgerechnet und die Umsatzsteuer unten aufgeschlagen..
    GLG isonca

    AntwortenLöschen