Sonntag, 16. Mai 2010

der freie Sonntag

hat gerade dazu eingeladen mal wieder kreativ zu werden. Wollte für die Kinderzimmer-Couch noch ein paar Kissen nähen. Und damit es nicht so gewöhnliche Kissen sind, habe ich sie als Bonbons gearbeitet. Das ist mein Ergebnis:






























































Die Kissen gibts natürlich auch in meinem Shop.

Hab da noch mal eine Frage, ist mir bei meinem letzten Post schon aufgefallen, dass die Bilder irgendwie verzerrt wirken. Kann es sein, dass sie dann zu groß sind für den Blog? Ist mir nämlich sonst noch nie passiert.

Wünsch Euch noch einen schönen Sonntag-Abend und herzliche Grüße

Kommentare:

  1. Liebe Isonca,
    Diese Kissen sind ja echt süüüsssss!!!!! Und Deine Enkelin....einfach goldig....hach so knufflig und die Zipfelmütze......ich könnte es stunden lang angucken....Das Foto ist nur wenig verzerrt und stört nicht, ich finde Dein Bild sieht aus wie eines von Anne Geddes.
    Liebe Grüsse
    Hanni(Händmeid)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Isonca,
    gerade habe ich via Hanni deinen Blog gefunden.Und gleich das erste Bild dein Blogkopf gefaehlt mir sehr!

    Und hier deine bonbonkissen sehen auch ganz entzuecken aus.

    sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen